The concert season of the Staatskapelle Berlin

Staatskapelle Berlin

Johannes Brahms beim Abonnementkonzert IV

Nach Konzerten in Buenos Aires, Peking und Sydney bringt die Staatskapelle Berlin unter der musikalischen Leitung Daniel Barenboims nun die dritte und vierte Sinfonie von Johannes Brahms auch in Berlin zur Aufführung – beim vierten Abonnementkonzert am 21. und 22. Januar 2019.

Zum Konzert

450 Jahre Staatskapelle Berlin – Symposion IV vom 18. bis 20. Januar 2019

Das Jahr 2020 rückt näher – und mit ihm das 450-jährige Jubiläum der Staatskapelle Berlin. Seit 2015 wird die Historie der traditionsreichen Staatskapelle Berlin in einer Reihe von wissenschaftlichen Symposien beleuchtet. Nach Exkursen zur frühen Geschichte und zum »langen« 19. Jahrhundert widmet sich nun das vierte Symposion der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: vom Ende des Kaiserreiches über den Aufbruch in die Moderne während der Weimarer Republik, das Dritte Reich, die »Stunde Null« und die frühen Jahre der DDR – eine bewegte Zeit voller Umbrüche, welche die Geschicke des Orchesters maßgeblich beeinflussten.

Zum Programm

Der Vorverkauf für die FESTTAGE 2019 vom 12. bis 22. April hat begonnen

Die FESTTAGE 2019 bieten wieder Begegnungen mit herausragenden Künstlerinnen und Künstlern. Daniel Barenboim und die Wiener Philharmoniker bieten Prokofjews sinfonischen Erstling, gekoppelt mit Gustav Mahlers gewichtiger Sinfonie Nr. 1. Im Konzert der Staatskapelle präsentiert Anna Netrebko Arien aus Opern Verdis, während das neu gegründete Opernkinderorchester unter Daniel Barenboims Leitung, unterstützt von Rolando Villazón, mit Prokofjews »Peter und der Wolf« debütiert.

Zu den Festkonzerten
Bild des Orchesters

Photo credits:
  • Holger Kettner
  • Peter Adamik
  • Thomas Bartilla
  • Marcus Ebener
  • Jonas Unger