Die Konzertsaison der Staatskapelle Berlin

Konzerte & Tickets

Staatskapelle Berlin

Schubert-Zyklus

Dass die Staatskapelle Berlin mit Daniel Barenboim in der Eröffnungssaison des nach Pierre Boulez, dem großen Komponisten und Ehrendirigenten des Orchesters benannten Saales an diesem Ort präsent ist, versteht sich fast von selbst! Aus Anlass des 220. Geburtstags von Franz Schubert präsentiert das Orchester dort in zwei Zyklen zu je drei Konzerten sämtliche Sinfonien des Komponisten.

Tickets & Informationen

Opernregiedebüt von Wim Wenders

Am 24. Juni gibt Wim Wenders mit einer Inszenierung von Georges Bizets »Les pêcheurs de perles« sein Opernregiedebüt. Die musikalische Leitung der Staatskapelle Berlin und des Staatsopernchors übernimmt Daniel Barenboim. Als Solisten sind Olga Peretyatko-Mariotti als Leïla, Francesco Demuro als Nadir, Gyula Orendt als Zurga und Wolfgang Schöne als Nourabad zu erleben.

Weitere Informationen

FESTTAGE 2018

Die FESTTAGE sind zurück, an ihrem angestammten Ort. Dort, wo sie 1996 von Daniel Barenboim ins Leben gerufen worden sind, an der Staatsoper Unter den Linden im Herzen Berlins, finden sie nach sieben Jahren im Schiller Theater wieder ihren Platz. Kürzlich wurde das Programm dazu veröffentlicht.

Weitere Informationen
Bild des Orchesters

Fotos:
  • Monika Rittershaus
  • Peter Lindbergh
  • Jonas Unger