Die Konzertsaison der Staatskapelle Berlin

Staatskapelle Berlin

Konzertreise der Staatskapelle Berlin nach Peking und Sydney

Im November ist die Staatskapelle Berlin auf Konzertreise in China und Australien. Neben allen vier Sinfonien Johannes Brahms' ist sie im National Center for the Performing Arts in Peking und im Sydney Opera House mit Franz Schuberts »Die Unvollendete« und Ludwig van Beethovens »Eroica« zu erleben.

Zu den Konzerten

Veröffentlichung BRAHMS - The Symphonies

Die Staatskapelle Berlin hat unter der Leitung Maestro Daniel Barenboims bei der Deutschen Grammophon eine Aufnahme aller vier Sinfonien Johannes Brahms veröffentlicht. Live ist der Brahms-Zyklus in dieser Spielzeit gleich mehrmals zu erleben: Beim III. und IV. Abonnementkonzert am 10./11. Dezember 2018 und 21./22. Januar 2019 widmet sich die Staatskapelle jeweils zwei der Kompositionen, zudem ist sie im National Center for the Performing Arts in Peking und im Sydney Opera House mit dem Zyklus zu Gast.

Zum Reinhören

Festkonzert 120 Jahre Deutsche Grammophon

Die Deutsche Grammophon feiert in diesem Jahr ihren 120. Geburtstag und die Staatskapelle Berlin freut sich, Teil der Festivitäten anlässlich dieses Jubiläums zu sein. Nicht nur in Peking - am 6. November gestaltet sie das Festkonzert in der Philharmonie Berlin mit Künstlerinnen und Künstlern wie Anne-Sophie Mutter und Lang Lang.

zum Festkonzert
Bild des Orchesters

Fotos:
  • Holger Kettner
  • Jonas Unger
  • Deutsche Grammophon
  • Stefan Höderath