Die Mitglieder des Salonorchesters »Unter’n Linden« verbindet die Neugier, altbekannte Juwelen der Kaffeehausmusik für sich zu entdecken, neue Arrangements auszuprobieren und diese in höchster Qualität zu musizieren. Das Repertoire besteht sowohl aus Kompositionen von Albert Lortzing, Paul Lincke, Jacques Offenbach, Johann Strauss, Johannes Brahms und Antonín Dvořák, vor allem aber auch aus Werken vieler liebenswerter Komponisten, deren Namen heute nicht mehr so geläufig sind: Dostal, Rubinstein, Godard, Benatzky … Guter Tradition folgend arbeitet das Salonorchester »Unter’n Linden« mit bekannten Sängerinnen und Sängern zusammen.

VIOLINE
Andreas Jentzsch

VIOLA
Stanislava Stoykova

VIOLONCELLO
Egbert Schimmelpfennig 

KONTRABASS
Alf Moser

FLÖTE
Christiane Weise  

KLARINETTE
Matthias Glander

SCHLAGZEUG
Andreas Haase

KLAVIER UND KÜNSTLERISCHE LEITUNG
Uwe Hilprecht