Laura Volkwein

Laura Volkwein musiziert nunmehr seit über 10 Jahren bei Preußens Hofmusik. In Konzerten mit Werken von Arcangelo Corelli sowie von Friedrich II. und Carl Philipp Emanuel Bach übernahm sie auch die Leitung des Ensembles.
Laura Volkwein wurde in München geboren und erhielt dort im Alter von drei Jahren ihren ersten Violinunterricht. Als Jungstudentin begann sie 15-jährig ihr Studium bei Helmut Zehetmair am Mozarteum Salzburg, das sie bei Christoph Poppen an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« fortsetzte.
Laura Volkwein erhielt zwei Mal hintereinander den 2. Preis beim Bundeswettbewerb »Jugend musiziert«. Im Jahr 2000 gewann sie den 1. Preis beim internationalen Kammermusik-Wettbewerb »Giulio Viozzi« in Triest.
Sie trat als Solistin bereits mit dem Bach-Collegium Stuttgart, der Salzburger Kammerphilharmonie und dem Stuttgarter Kammerorchester auf. Seit 2006 ist Laura Volkwein festes Mitglied der Staatskapelle Berlin.

Termine mit Laura Volkwein