Bewerbung & Kontakt

Bewerbungsbedingungen & Ausbildung

Die Orchesterakademie bei der Staatskapelle Berlin vergibt zweijährige Stipendien an Hochschulabsolventen und –absolventinnen. Die Aufnahme in die Akademie erfolgt bis 27 Jahre. Nach bestandenem Probespiel nehmen die Akademisten an Proben, Konzerten und Aufführungen von Opern und Balletten der Staatskapelle teil und erhalten so die einmalige Chance, gleich nach dem Abschluss des Studiums mit erstklassigen Musikern und namhaften Dirigenten zusammen zu arbeiten, in den besten Sälen Berlins zu musizieren und an Gastspielen in bedeutenden Musikzentren der Welt teilzunehmen.

Die Kombination von weiterführender Ausbildung und Praxis bindet die Akademisten somit in den Orchesteralltag ein und erleichtert ihnen den Einstieg in das spätere Berufsleben. Das zentrale Anliegen besteht darin, besonders begabte junge Musiker fortzubilden und engagiert zu fördern. In dieser Zeit können sie vielfältige Erfahrungen in der Orchesterpraxis sammeln, sich aber auch auf Probespiele für vakante Positionen an Opernund Konzertorchestern vorbereiten. 


Offene Stellen

AB SOFORT

Eine Violine

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungen bitte nur online über muv.ac (ab Freischaltung)
Muv.ac informiert Sie über die Freischaltung.


Kontakt

ORCHESTERAKADEMIE BEI DER STAATSKAPELLE BERLIN
Frau Katharina Wichate
Staatsoper Unter den Linden
Unter den Linden 7
10117 Berlin

orchester-akademie@staatsoper-berlin.de

Tel: +49 (0)30 - 20 35 42 85
Fax: +49 (0)30 - 20 35 42 85