Abonnementkonzert VII

Programm

Benjamin Attahir

VIOLINKONZERT
(Uraufführung, Auftragswerk der Daniel Barenboim Stiftung)

Gustav Mahler

SINFONIE NR. 5 CIS-MOLL


 

Daniel Barenboim, Renaud Capuçon und die Staatskapelle Berlin widmen die Uraufführung von Benjamin Attahirs Violinkonzert
dem Andenken des großen Geigers Isaac Stern, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre.


 

Besetzung

Termine

Uraufführung
Dauer: ca. 2:30 h | inklusive 1 Pause
Vorwort 45 Minuten vor Konzertbeginn, Referent: Detlef Giese
Dauer: ca. 2:30 h | inklusive 1 Pause
Vorwort 45 Minuten vor Konzertbeginn, Referent: Detlef Giese

Der junge, 1989 in Toulouse geborene Komponist Benjamin Attahir, der u. a. bei Marc-André Dalbavie und Pierre Boulez studiert hat, stellt sich mit einem neuen Violinkonzert vor, das zur Uraufführung gelangt. Mit seiner 5. Sinfonie, einem monumentalen fünfsätzigen Werk aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts, stieß Gustav Mahler das Tor zu einer wahrhaft neuen Klangwelt weit auf.