Konzert im Pierre Boulez Saal II

Programm

Igor Strawinsky

APOLLON MUSAGÈTE

Antonín Dvořák

BLÄSERSERENADE OP. 44

Arnold Schönberg

VERKLÄRTE NACHT OP. 4

Besetzung

Termine

Der Übergang von Romantik zur Moderne ist kein geradliniger, sondern nimmt viele verschiedene Pfade. Der nachmalige radikale Neuerer Arnold Schönberg begann in der Nachfolge von Brahms, wie seine Streicherkomposition »Verklärte Nacht« eindringlich beweist. Von Brahms beeinflusst und inspiriert war auch Antonín Dvořák, dessen Bläserserenade satztechnisches Geschick und Gespür für differente Timbres vereint. Ganz vom Streicherklang geprägt ist hingegen Igor Strawinskys »Apollon musagète«, eine Ballettmusik von transparenter Klanglichkeit und geradezu ätherischer Wirkung.