Kammerkonzert VII

Programm

Johann Strauß / Arnold Schönberg

Kaiserwalzer (Fassung für Streichquartett, Flöte, Klarinette und Klavier)

Hanns Eisler

Vierzehn Arten, den Regen zu beschreiben für Violine/Viola, Violoncello, Flöte, Klarinette und Klavier

Hans Gál

Variationen über Heurigen-Thema für Klaviertrio

Arnold Schönberg/Alban Berg

Kammersinfonie Nr. 1 op. 9 (Quintettfassung)

Besetzung

Termine

Vorverkaufsbeginn am 22. Juni 2024 12 Uhr
Login StaatsopernCard / Fest-Abonnent / Vorgezogener Vorverkauf

Seit mehr als sechs Jahrzehnten gehören die Kammerkonzerte von Musiker:innen der Staatskapelle zu den Konstanten des Staatsopernprogramms. In dieser Spielzeit haben sich Ensembles zusammengefunden, die unter dem Thema „Zusammen-Spiel“ Musik verschiedener Zeiten, Stile und Kulturen ausgewählt haben. An elf Terminen im Apollosaal, der mit seiner besonderen Atmosphäre ein idealer Ort für Kammermusik und ein kommunikatives Miteinander von Spielenden und Hörenden ist, werden Werke vom Barock bis zur Gegenwart erklingen, in zugleich spannungsvollen wie harmonischen Konstellationen, bei denen spürbare Kontraste ebenso eine Rolle spielen wie ein gemeinsames Schwingen und der Ausgleich von Gegensätzen.