Wozzeck

Oper in drei Akten (1925)

Musik von

 Alban Berg 

Text nach

dem Dramenfragment »Woyzeck« von Georg Büchner

Das ausweglose Drama eines geschundenen Menschen am unteren Ende der Gesellschaft: Der unermüdlich schuftende, aber trotzdem mittellose Soldat Wozzeck verliert immer mehr die Kontrolle über sein Leben und seinen Verstand. Ihn erfassen immer heftigere psychotische Schübe, bis er im Wahn auf seine Gefährtin Marie einsticht und sie tötet.

An all dem trägt Wozzecks Umfeld eine Mitschuld: Wegen seiner unehelichen Beziehung samt Kind wird er von seinem Vorgesetzten gedemütigt, von einem Doktor für medizinische Experimente missbraucht, schließlich von Marie mit dem ranghöheren Tambourmajor betrogen. All das löst die Spirale seiner Wahnvorstellungen erst mit aus. Es war ein historischer Kriminalfall aus dem frühen 19. Jahrhundert, der erstmals in der Rechtsgeschichte die Frage nach pathologisch bedingter Schuldunfähigkeit aufwarf und der Georg Büchner zu seinem Schauspiel anregte. 1837 durch den frühen Tod des revolutionär gesinnten Schriftstellers als Fragment hinterlassen, fand es erst 1913 den Weg auf die Bühne. Eine Theateraufführung war es wiederum, die Alban Berg auf das Sujet der ersten abendfüllenden atonalen Oper überhaupt brachte. Ihm gelang eine aufwühlende, expressionistische Partitur, die einerseits exakt durchkonstruiert ist, andererseits eine elementare Wucht entfaltet. Seit seiner Uraufführung 1925 an der Staatsoper Unter den Linden gilt »Wozzeck« als Meilenstein der Moderne. Andrea Breths packende Inszenierung, eine messerscharfe Versuchsanordnung der Mechanik des Bösen, ist nun erstmals wieder Unter den Linden zu erleben.

Termine

Sprache: In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Besetzung

Sprache: In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Besetzung

Sprache: In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Besetzung

Zum letzten Mal in dieser Spielzeit
ausverkauft
Sprache: In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Besetzung