Sustainable Listening #2

Diskurs und Konzertperformance zu Klima- und Umweltfragen

Programm

Impulse mit Workshop, Gespräch, Lecture, Kurzfilm u. a.
Konzertperformance
DJ & Drinks

Steve Reich

Music for a piece of wood

Keiko Abe

Wind in the Bamboo Grove

Olivier Messiaen

Quatuor Pour La Fin Du Temps, III. Abîme des oiseaux

Besetzung

Termine

ermäßigt 15€

Medien

Wälder brennen, Gletscher schmelzen, Weltmeere werden verschmutzt und das 1,5-Grad-Ziel scheint unerreichbar. Die ernüchternde Bilanz bisheriger Klima- und Umweltpolitik beschäftigt nicht nur Wirtschaft und Forschung, sondern auch den Kulturbereich. Im Rahmen von »Sustainable Listening« wird eine begehbare Klimakapsel zum Ort für Impulse, Austausch und Teilhabe mit Klimaexpert:innen, Aktivist:innen und Visionär:innen in Form von Vorträgen, Gesprächen und Kurzfilmen zu verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit.

Eine begehbare Klimakapsel wird zum Ort für Impulse, Austausch und Teilhabe mit Klima-expert:innen, Aktivist:innen und Visionär:innen in Form von Workshops, Vorträgen, Gesprächen, Kurzfilmen und innovativen lokalen wie globalen Initiativen zu verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit.
Kern der neuen Diskurs- und Konzertperformance-Reihe »Sustainable Listening« bildet die Konzertperformance: Musik gespielt von Musiker:innen der Staatskapelle Berlin, die sich im Orchester des Wandels engagieren, verschmilzt mit Live-Elektronik der Gebrüder Teichmann und
Impulsbeiträgen von Ole Seidenberg, Gründungsmitglied von Skyseed, ein Berliner Unternehmen, das über Drohnen den Wald aufforstet, zu einem installativen Raumerlebnis.
DJ und Drinks laden zum Austauschen, Vernetzen und Verweilen ein.