Begrenzt von Staatsoper, Humboldt-Universität und Hotel de Rome, dazu gesäumt vom Boulevard Unter den Linden – es gibt kaum einen Ort in Berlin, der räumlich wie kulturell zentraler ist als der Bebelplatz. Seit mehr als einem Jahrzehnt spielen die Staatskapelle und Daniel Barenboim hier ein Sinfoniekonzert, bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel für alle Berlinerinnen und Berliner und die Gäste der Stadt, so auch 2017, wenige Tage vor der Wiedereröffnung des Opernhauses.

Termine

Programm

Ludwig van Beethoven
SINFONIE NR. 9 D-MOLL OP. 125

Open-Air-Konzert Im Anschluss an das Konzert wird um 19 Uhr die Fassade der Staatsoper Unter den Linden mit einer animierten Videoprojektion, die durch die 275-jährige Geschichte des Hauses führt, bespielt.