Museumskonzert VI

Programm

Barbara Strozzi

Lamento Lagrime mie aus Diporti di Euterpe op. 7/4

Isabella Leonarda

Sonate op. 16/12 für Violine und Basso continuo

Antonia Bembo

aus Produzioni armoniche

Elisabeth-Claude Jacquet De La Guerre

Allemande und Chaconne aus der Suite Nr. 3 für Cembalo solo

Francesca Caccini

Lamento Lasciatemi qui solo aus Il primo libro delle Musiche

Elisabeth-Claude Jacquet De La Guerre

Sonate Nr. 1 D-Dur für Violine und Basso continuo

Barbara Strozzi

Che si può fare Arie für Sopran aus der Cantata op. 8

Elisabeth-Claude Jacquet De La Guerre

Sonate Nr. 2 D-Dur für Violine und Basso continuo

Barbara Strozzi

Amor dormiglione op. 2 für Stimme, Violine und Basso continuo

Besetzung

Termine

Vorverkaufsbeginn am 22. Juni 2024 12 Uhr
Login StaatsopernCard / Fest-Abonnent / Vorgezogener Vorverkauf

Seit 2010 spielen Ensembles der Staatskapelle im Bode-Museum, einem Juwel der Berliner Museumslandschaft. Matinee-Konzerte von gut einer Stunde Dauer im Gobelinsaal mit Musik aus den vergangenen Jahrhunderten können zwanglos in weitere Stunden im Museum übergehen – etwa bei einem Ausstellungsbesuch oder kulinarischen Ausklang im stilvollen Museumscafé.