450 Jahre Staatskapelle Berlin

»Staatsoper für alle« und Festkonzert bei ZDF bzw. arte

Das große Open-Air-Konzert »Staatsoper für alle« der Staatskapelle Berlin unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim am 6. September auf dem Bebelplatz wurde vom ZDF aufgezeichnet und ist in der ZDF Mediathek als Video noch bis 12.12.2020 verfügbar.

Auf dem Programm standen zu Ehren des 250. Geburtstags Ludwig van Beethovens die beiden Violinromanzen mit Anne-Sophie Mutter als Solistin, die »Egmont«-Ouvertüre sowie die 9. Sinfonie, die »Ode an die Freude«, mit Julia Kleiter, Waltraud Meier, Andreas Schager und René Pape als Gesangssolisten sowie dem Staatsopernchor.

zur ZDF-Seite

Das Festkonzert »450 Jahre Staatskapelle Berlin« am 11. September unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim wurde von ARTE Concert aufgezeichnet. Zur Aufführung kamen »Initiale« von Pierre Boulez, der 2005 zum Ehrendirigenten der Staatskapelle Berlin ernannt worden ist, Richard Wagners Vorspiel zu »Die Meistersinger von Nürnberg« und Ludwig van Beethovens 7. Sinfonie. Außerdem erlebte Jörg Widmanns »Zeitensprünge – 450 Takte für Orchester«, ein Auftragswerk anlässlich des Jubiläums, seine Uraufführung. Die Aufzeichnung ist bei arte als Video bis 12.12.2020 verfügbar.

zur arte-Seite