Happy Birthday!

Die Staatsoper Unter den Linden und Staatskapelle Berlin gratulieren Daniel Barenboim zu seinem 80. Geburtstag am 15. November und zu seinem 30-jährigen Jubiläum als Generalmusikdirektor.

Intendant Matthias Schulz: »Wir alle an der Staatsoper Unter den Linden gratulieren Daniel Barenboim von Herzen zu seinem 80. Geburtstag. Daniel Barenboim ist einer der größten Musiker unserer Zeit. Was er nicht nur für die Staatskapelle Berlin, sondern auch für die Musikwelt geleistet hat, ist mehr als beeindruckend. Er hat schon immer fünf Leben gleichzeitig geführt: Als Dirigent, als Pianist, als Initiator von Projekten wie dem West-Eastern Divan Orchestra, als Familienmensch und als Weltkünstlerpersönlichkeit. Wir wünschen ihm daher zu diesem Geburtstag vor allem gute Gesundheit und hoffen, ihn bald wieder am Pult erleben zu können.«

zur Grußbotschaft

Zu diesem besonderen Tag spielt ihm die Staatskapelle Berlin ein eigens von Marcus Merkel arrangiertes Geburtstagsständchen und dankt ihm für besondere und erfüllte 30 Jahre gemeinsamer Musik.

zum Geburtstagsständchen

»Die Staatskapelle Berlin gratuliert ihrem Generalmusikdirektor Daniel Barenboim ganz herzlich zu seinem 80. Geburtstag! Wir feiern sowohl 80 Jahre dieses Ausnahmekünstlers als auch unsere über 30-jährige Zusammenarbeit, die uns auf höchstem Niveau intensiv geprägt und geformt hat. Auf den großen Podien dieser Welt haben wir mit ihm musikalische Sternstunden in Oper und Konzert erlebt und wir schauen sehr dankbar und erfüllt auf diese besonderen 30 Jahre zurück! Wir bedauern es sehr, dass wir an seinem Geburtstag nicht mit ihm feiern und konzertieren können und wünschen unserem Maestro von ganzem Herzen gute Besserung und alles Gute!«, so der Vorstand der Staatskapelle Berlin.

zur Grußbotschaft der Staatskapelle

Publikation »Daniel Barenboim & Staatsoper Unter den Linden & Staatskapelle Berlin – von 1992 bis heute«

Seit Daniel Barenboim die Staatskapelle Berlin und auch den Staatsopernchor zur Jahreswende 1991/92 mit Beethovens 9. Sinfonie zum ersten Mal öffentlich dirigierte und im Herbst 1992 mit Wagners »Parsifal« die erste Opernproduktion folgte, hat sich eine beeindruckende Anzahl an gemeinsamen Aufführungen und Konzerten angesammelt: 760 Musiktheatervorstellungen (Oper und Ballett) und mehr als 850 Konzerte summieren sich auf über 1.600 Aufführungen, die im Zusammenhang mit der Staatsoper Unter den Linden stattfanden. Darin enthalten sind über 450 Auftritte bei Gastspielreisen, die Daniel Barenboim und die Staatskapelle bei Opern- und Konzertgastspielen in weltweit 80 Städte und rund 100 Theater und Konzertsäle führten. Hinzu kommen zahlreiche CD- und DVD-Produktionen sowie weitere Aktivitäten, wie etwa die Gründung der Orchesterakademie und des Opernstudios.
Dies alles dokumentiert die zum 80. Geburtstag erschienene Publikation, die für 8 Euro im Opernshop im Foyer Unter den Linden (geöffnet von 14 Uhr bis Ende der Pause, an vorstellungsfreien Tagen bis 19 Uhr) oder online erhältlich ist.

hier bestellen

Unterstützen Sie das Jubiläum der Orchesterakademie!

»Die jungen Musikerinnen und Musiker der Orchesterakademie sind ein Quell steter Freude für mich! Ihre Erfolge erfüllen mich mit Stolz und Glück.« Die Orchesterakademie ist ein Projekt an der Staatsoper Unter den Linden, das Daniel Barenboim besonders am Herzen liegt. Seit er sie vor 25 Jahren gegründet hat, haben schon 370 Akademist:innen aus 33 Nationen das Programm erfolgreich durchlaufen.

Lassen Sie uns Maestro Barenboim gemeinsam das Geschenk machen, sein Herzensprojekt und den musikalischen Nachwuchs zu unterstützen und folgen Sie dem Spendenaufruf der Freunde & Förderer der Staatsoper zugunsten der Orchesterakademie.

ONLINE-SPENDE

Absage Geburtstagskonzert

Mit großem Bedauern musste Daniel Barenboim das Konzert, das er am Tag seines 80. Geburtstages am 15. November gemeinsam mit Zubin Mehta und der Staatskapelle Berlin geben wollte, aus gesundheitlichen Gründen absagen. Wir hoffen, das Konzert zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können. Intendant Matthias Schulz, Geschäftsführer Ronny Unganz und alle Mitarbeiter:innen des Hauses wünschen Daniel Barenboim gute und schnelle Besserung!
Für eine Erstattung erworbener Karten per Gutschein oder Banküberweisung wenden sich Käufer:innen direkt an den Kartenservice. Buchungen, die innerhalb der letzten 6 Monate per Paypal oder Kreditkarte getätigt wurden, werden automatisch erstattet.