Groß und vielfältig sind die Angebote der Jungen Staatsoper, auch wenn es um Konzerte und Orchester geht. Musikerinnen und Musiker der Staatskapelle Berlin wirken bei einer ganzen Reihe von Kinderkonzerten mit, die verschiedenen Altersgruppen zugedacht sind. Das 2018 gegründete und zu den FESTTAGEN 2019 erstmals öffentlich aufgetretene Opernkinderorchester präsentiert in der kommenden Spielzeit erneut im Großen Saal der Staatsoper ein Konzert mit Musik aus Opern Mozarts und französischer Komponisten. In Kompositionswerkstätten erhalten Kinder und Jugendliche unter professioneller Anleitung Einblicke in diese besondere Kunst – einschließlich der Möglichkeit, ihre eigenen Kreationen in einem Konzert gesungen und gespielt zu erleben. Und darüber hinaus kann durch den Besuch von Proben mit der Staatskapelle Berlin und ihren Dirigenten ganz unmittelbar erfahren werden, wie die Arbeit eines großen Opern- und Sinfonieorchesters im Alltag funktionieren.

Gesamtes Angebot der Jungen Staatsoper