Nicolas Altstaedt & Alexander Lonquich

Programm

Ludwig van Beethoven 

FRÜHE SONATEN FÜR VIOLONCELLO UND KLAVIER 

Wolfgang Amadeus Mozart 

SPÄTE KLAVIERSTÜCKE   U. A.

Besetzung

  • Violoncello
    • Nicolas Altstaedt
  • Hammerklavier
    • Alexander Lonquich

Termine

Zu Gast BAROCKTAGE 2020

Als Ludwig van Beethoven, damals Mitte Zwanzig, im Frühjahr 1796 zum ersten und einzigen Mal nach Berlin kam, hatte er seine beiden Violoncellosonaten op. 5 im Gepäck. Diese beiden Werke erklingen ebenso bei diesem Kammerkonzert wie Klavierkompositionen eines weiteren Wiener Klassikers, Wolfgang Amadeus Mozart, die nur wenige Jahre zuvor entstanden sind.