Mit Musik aus drei verschiedenen Ländern und Kulturen, komponiert im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert beginnt die Konzertsaison: Rachmaninows hochvirtuoses 3. Klavierkonzert verbindet sich mit Elgars geistreichem musikalischen Porträt des Ritters Falstaff aus Shakespeares »Heinrich IV.«. Dazu tritt mit »Till Eulenspiegel« eine weitere legendäre Gestalt, in Form einer schillernden Tondichtung.

Termine

Programm

Sergej Rachmaninow

KLAVIERKONZERT NR. 3 D-MOLL OP. 30

Edward Elgar

»FALSTAFF« – SYMPHONISCHE STUDIE OP. 68

Richard Strauss

»TILL EULENSPIEGELS LUSTIGE STREICHE« OP. 28